Peter Zauner

Laborspezialist

Kurzprofil

Der diplomierte MTA war durch Bekannte auf Ärzte ohne Grenzen gestoßen und war als Medizinisch-technischer-Analytiker auf seinen ersten Auslandseinsatz gegangen.
Dort entdeckte der technisch versierte und sehr praktisch veranlagte junge Wiener seine eigentliche Berufung zum Logistiker, mit Schwerpunkt auf Wasseraufbereitung.

Einsätze:

  • Afghanistan, Juli 2002 - August 2002
  • Äthiopien, März 2001 - Mai 2001
  • Indonesien, Juli 2000 - Dezember 2000
  • Indonesien, April 2000 - Juli 2000
  • Kasachstan, August 1998 - Oktober 1999

Vervielfältigen