Steven Wootton

Technik & Logistik

Kurzprofil

Steven Wootton stammt aus Birmingham in Großbritannien und ist Experte für Kühl- und Lüftungssysteme. In dieser Funktion unterstützt er bei seinem ersten Einsatz als Elektriker eines unserer Hilfsprogramme im Sudan. Dabei freut er sich bereits auf neue Perspektiven und Teil eines Teams zu sein, dass Menschen hilft, die sonst keinen Zugang zu medizinischer Versorgung hätten.  Auch möchte er seine Expertise in ungewohnter Umgebung einsetzen und so neue Fähigkeiten entwickeln.

Außergewöhnliche Auslandserfahrungen konnte Steven bereits während seiner Tätigkeit für die „Britische Antarktis-Studie“ sammeln, im Rahmen derer er bereits zwei Mal in verschiedenen Antarktis-Stationen arbeitete. In seiner Freizeit widmet er sich seinen Gitarren-Künsten und meditiert wenn möglich jeden Tag.

Was schätzt Du an Ärzte ohne Grenzen am meisten?

Dass Ärzte ohne Grenzen Menschen in Not dort erreicht, wo andere Organisationen nicht hinkommen.

Gibt es etwas, das Du zu jedem Einsatz mitnimmst?

Hoffentlich kann ich meine Gitarre und meine Yoga-Matte mitnehmen!

 

Einsätze:

  • Malawi, Jänner 2017 - März 2017
  • Zimbabwe, November 2016 - Dezember 2016
  • Sudan, November 2015 - Februar 2016

Vervielfältigen