Volker Pelzmann

Technik und Logistik

Kurzprofil

Volker Pelzmann ist IT-Spezialist und hat als Bautechniker jahrelange Erfahrung in der Konstruktion und Ausstattung von Gebäuden. Seine Arbeit führte ihn bereits unter anderem nach Rumänien und in den Kosovo. Das Prinzip "Improvisation" ist ihm aus seiner Berufserfahrung gut bekannt – eine wichtige Qualität eines Logistikers auf Hilfseinsatz mit Ärzte ohne Grenzen.

Besonderen Wert legt der weltoffene Steirer auf die Philosophie von Neutralität und Unabhängigkeit von Ärzte ohne Grenzen: Hilfe für Menschen in Not, ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft, religiösen oder politischen Überzeugung.

Im Herbst 2008 war Volker für die Logistik der von Ärzte ohne Grenzen organisierten Wanderausstellung "Leben auf der Flucht", die durch Westösterreich tourte, verantwortlich.

Von seinem zweiten Einsatz in Uganda im Jahr 2009 berichtete Volker regelmäßig in einem Blog - nachzulesen unter blogs.msf.at/karamoja.

Einsätze:

  • Uganda, Dezember 2008 - Mai 2009
  • Uganda, September 2006 - Dezember 2006

Vervielfältigen