Pflegefachkräfte

Pflegefachkräfte bilden zahlenmäßig die größte Berufsgruppe unter unseren Teams.

Überwiegend werden Pflegefachkräfte mit mindestens zwei Fremdsprachen gesucht. Ob Krankenpflegediplom oder Kinderkrankenpflegediplom: Die wichtigsten Voraussetzungen sind eine fertige Ausbildung und die Bereitschaft, auch unter schwierigen und ungewohnten Umständen zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen.

Der Aufgabenbereich von Pflegekräften im Einsatz unterscheidet sich stark von der Tätigkeit in Österreich. Die Grundpflege der Patienten und Patientinnen wird in vielen Einsatzorten von Angehörigen und einheimischem Personal übernommen. Als internationalen Pflegefachkraft sind Sie daher vor allem für die Aus- und Weiterbildung von lokalen Teams verantwortlich.

Weitere Aufgabengebiete sind die Durchführung von Impfprogrammen, Mutter-Kind-Beratung, Spitalsorganisation, Hygienemaßnahmen, Betreuung der Medikamentenlager, Organisation von Ernährungszentren, Datenerhebung, Personalmanagement und Behördenkontakte.

Spezielle Anforderungen:

  • Krankenpflegediplom und zwei Jahre Praxis nach Erlangen des Diploms
  • Tropenmedizinische Ausbildung oder andere Zusatzkenntnisse (Public Health, Epidemiology, Ernährung, TBC, HIV/AIDS etc.)
  • mindestens sechs bis neun Monate Zeit für einen Einsatz
  • gute Französischkenntnisse sind in den meisten Fällen Voraussetzung

Video-Interviews

In den folgenden Videos berichtet die Krankenschwester Conny Welter von ihrer Arbeit in Hilfsprogrammen von Ärzte ohne Grenzen:

In Kooperation mit whatchado

Teilen

Vervielfältigen