Projekt und Spendensammlung

HS der Franziskanerinnen Vöcklabruck

Schuljahr:
07/08

Berührt von der Zeitschrift Diagnose (von Ärzte ohne Grenzen) zum Thema Unterernährung hat die Lehrerin der 2a der HS Vöcklabruck ihre Schüler und Schülerinnen motiviert, sich mit dem Thema auseinander zu setzen. 

Mit dem MUAC Band von Ärzte ohne Grenzen wurde für die Kinder anschaulich, wie dünn die Oberarme von mangel- und unterernährten Kindern sein können. Jene Paste, die unterernährte Kinder schnell zu kräften bringt (Plumpy Nut), gab es in Vöcklabruck zum Kosten. Engagiert setzten sich die Kinder der 2a dafür ein, auch Spenden zu Sammeln, die für Ärzte ohne Grenzen Projekte in Niger verwendet werden.