Spende statt Abschiedsgeschenk

Neue Mittelschule

Schuljahr:
19/20

Das Kollegium der NMS Ohlsdorf hat im Mai 2020 Herrn Martin Bergthaler in die Pension verabschiedet. Der Lehrer nannte seinen Kolleginnen und Kollegen zwei Organisationen, deren Arbeit ihm wichtig ist - eine davon ist Ärzte ohne Grenzen. An die sollte, anstelle eines Abschiedsgeschenkes, gespendet werden. Herr Bergthaler ist der Meinung, dass er selbst bereits alles habe, was er benötige.

"Die Arbeit von "Ärzte ohne Grenzen" hat mich überzeugt, vor allem auch deshalb, weil mein Neffe mit ihnen an den Konflikt- und Brennpunkten dieser Welt zusammenarbeitet. Ärzte, die für andere ihr Leben riskieren."
Martin Bergthaler

Wir sagen Danke für die Spende von 180,-- Euro für die weltweiten Hilfseinsätze von Ärzte ohne Grenzen!