Spendenaktion für Ostafrika

HTL Ottakring

Schuljahr:
11/12

Bei der Spendensammlung, die Anfang September 2011 gestartet wurde (Schülerteams der HTL Ottakring besuchen und informieren sukzessive die Klassen der Schule und sammeln Geld) kamen zu Beginn in der Abteilung für Informationstechnologie 450 Euro zusammen. 50 Euro verblieben vorerst in der Spendenbox, die dann in die nächste Abteilung der Schule wanderte.
 
Im Rahmen unserer Schul-Spendenaktion zugunsten der Ostafrikahilfe von Ärzte ohne Grenzen konnte Mitte Oktober 2011 eine zweite Überweisung von rund 330 Euro getätigt werden. 

Anfang November 2011 wurde eine weitere Spende in der Höhe von 237,26 Euro an Ärzte ohne Grenzen überwiesen. Der Betrag ist diesmal in der Abendschule zustande gekommen. Dann wurde in der Abteilung für Elektrotechnik gesammelt.
Ende November 2011 konnte auch noch eine vierte Überweisung mit knapp über Euro 270,-- durchgeführt werden.
Mitte Jänner 2012 wurden weitere Euro 450,-- für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen in Ostafrika zur Verfügung gestellt.

Damit haben nun alle Abteilungen der Tagesschule und die Abenschule der HTL Ottakring insgesamt knapp Euro 1.700,-- gespendet. Wir hoffen, dass mit diesem Betrag viel Gutes für die Menschen Ostafrikas getan werden kann.

Die Aktion geht auf eine Initiative des Religionsunterrichts zurück und wurde von Direktor Bachmair unterstützt. Es gab eine Schulerföffnungsgottendienst-Sammlung sowie u. a. Plakate und Artikel in der Zeitschrift des Absolventenverbandes.