Straßenmusik in Linz

Landesmusikschule Neufelden

Schuljahr:
14/15

Die Schüler und Schülerinnen der Landesmusikschule Neufelden in Oberösterreich wollten selbst einmal Straßenmusik machen – und dann auch gleich für einen guten Zweck. Deshalb schlugen sie vor, ihr Talent und Können zu Gunsten der weltweiten Hilfseinsätze von Ärzte ohne Grenzen einzusetzen. Bei der Aktion beteiligten sich auch Kinder aus Ottensheim mit einer Formation aus Cello, Keyboard und Cajon.

Die jungen Musiker und Musikerinnen spielten am Donnerstag, dem 9. Juli 2015, an verschiedenen Orten in der Landstraße in Linz:

Vor Beginn der Initiative hat das Organisations-Team die Aktion mit von Ärzte ohne Grenzen abgesprochen und danach alle Bewilligungen selbst beantragt. Insgesamt konnten mehr als 200 EUR gesammelt werden. Wir bedanken uns für die kreative Aktion!

Fotos (c) Veronika Kainzbauer 2015