Tag der offenen Tür

BG Amerlingstraße

Schuljahr:
12/13

Im Rahmen unseres Besuches der Ausstellung „Leben auf der Flucht“ von Ärzte ohne Grenzen, die uns alle sehr beeindruckt und gut gefallen hat, haben wir mit den Klassen 4A und 4B des Amerlinggymnasiums (1060 Wien) beschlossen, am Tag der offenen Tür - 22.11.12 – für Ärzte ohne Grenzen zu sammeln. 

Dafür boten die Schüler/innen selbstgebackene Muffins und Kuchen an und bereiteten Punsch zu, der gegen eine Spende verkostet werden konnte. Alle beteiligten Schüler/innen waren mit Eifer und Begeisterung dabei, informierten über Ärzte ohne Grenzen, betreuten den Stand, und so konnten über 300.- Euro gesammelt werden. 

Wir freuen uns, dass unser Schüler/innen so begeisterungsfähig waren und bedanken uns bei Ihnen und Ärzte ohne Grenzen für die so wichtige und notwendige Arbeit, die geleistet wird.

Sylivia Riedl-Czinglar