Tanz und Musik für Demokratische Republik Kongo

Wiedner Gymnasium, Wien, 4A

Schuljahr:
04/05

Tanz und Musik für einen guten Zweck war das Motto der SchülerInnen. Die Projektgruppe bewarb die Benefizveranstaltung nicht nur an der eigenen Schule, sondern auch an den Nachbarschulen und mit Flyern auf der Mariahilferstraße. Eine Plakatausstellung im Wiedner Gymnasium informierte über die Demokratische Republik Kongo. Mit einem umfangreichen Programm – von Tanzdarbietungen über Musik verschiedenster Stilrichtungen bis zu einer Lesung und einem Gastvortrag – unterhalteten die SchülerInnen ihr Publikum und informierten über vergessene Länder.

Leitung: Ruip Veronika