Workshop für VS von HBLA: Vergessene Länder mit allen Sinnen kennenlernen

HBLA Lentia, 4aPP

Schuljahr:
04/05

Den Grundsatz „Was du mich tun lässt, das verstehe ich“ nehmen die SchülerInnen zum Anlass, an der Volksschule Karlhof Workshops zu organisieren. Spielerisch lernen die Kinder etwas über die Zentralafrikanische Republik, die Demokratische Republik Kongo und Bangladesch.

Bei der Riech-Station erfahren die Kinder beispielsweise, dass viele Gewürze, die aus unserer Küche nicht wegzudenken sind – wie Gewürznelken, Curry oder Pfeffer – aus Afrika und Asien kommen.

Eine Erste-Hilfe-Station gibt Gelegenheit, auch die Gesundheitsversorgung in vergessenen Regionen der Welt zu thematisieren.

Leitung: Anna Hofmann