World News: berichten, was in den Medien fehlt

BG und BRG, Stockerau

Schuljahr:
04/05

Eine 13-jährige Schülerin animierte ihre ganze Klasse und ihre LehrerInnen, beim Jugendprojekt Break the Silence mitzumachen. In der Talkshow „World News“ brachten die jungen DarstellerInnen Informationen, die sonst in den Medien nicht vorkommen.

Mit Kreativität und Aktionismus zeigten die SchülerInnen durch die Verteilung von Brot und Wasser, dass zehn Länder leer ausgingen. Besonders anschaulich wurde die Inszenierung durch weiße Masken, welche die zehn weißen Flecken auf der Landkarte repräsentieren.
Die SchülerInnen waren über den Wettbewerbszeitraum hinaus weiter aktiv. Weiters waren Aufführungen derTalkshow beim Elternabend sowie beim Schulfest geplant.

Leitung: Nikola Rudle