Ralf Ohnmacht

Technik und Logistik

Kurzprofil

Ein Maschinenbau-Studium ist nur eine der vielen Qualifikationen, die Ralf Ohnmacht für einen Einsatz als Logistiker mit Ärzte ohne Grenzen prädestinieren. Der sportliche Tiroler ist auch Spezialist auf dem Gebiet der Bioenergie und designt und produziert Biwaks für Bergnotfälle. Eine sehr wichtige Erfahrung waren für Ralf Ohnmacht acht Monate, die er in einem selbst konstruierten Wagen in verschiedenen Ländern Afrikas verbracht hat. Diese Zeit war für ihn mit ein Grund sich nun bei Ärzte ohne Grenzen zu bewerben.

Mit seiner Tätigkeit will er dazu beitragen, das Leben der Menschen zu verbessern, die das Schicksal hart getroffen hat und die humanitäre Hilfe brauchen.

Blog von Ralf Ohnmacht über seinen Einsatz in der Demokratischen Republik Kongo:

Zum Einsatzblog

Einsätze:

  • Myanmar, Dezember 2015
  • Sierra Leone, November 2014 - Dezember 2014
  • Zentralafrikanische Republik, Oktober 2014 - November 2014
  • Haiti, Oktober 2014 - Oktober 2014
  • Demokr. Republik Kongo, November 2013 - Mai 2014
  • Sudan, Oktober 2010 - Mai 2011

Blog-Posts von Ralf Ohnmacht

Vervielfältigen