Das SFG für Ärzte ohne Grenzen

Bg/Brg Sigmund Freud, Wien

Schuljahr:
15/16
Auch im heurigen Schuljahr gab es am Sigmund Freud-Gymnasium eine Spendenaktion. Ausgehend von Diskussionen über die Flüchtlingskrise und allgemein der Not von vielen Menschen auf der Welt, wurde in 11 Klassen im (katholischen) Religionsunterricht Geld gesammelt, und zwar zwei Monate lang Klein- und Kleinstbeträge (10 Cent, 20 Cent,…jeder gab was er konnte/wollte). Zum Schluss konnten sich alle über 600 Euro freuen, die zusammen gekommen waren!
Aus unzähligen Vorschlägen der Schülerinnen und Schüler wurden anschließend sechs verschiedene Organisationen ausgewählt, die jeweils 100 Euro erhalten sollten. Neben Regenwald der Österreicher, WWF, Schmetterlingskinder, Wings for Life und dem UNHCR, sollte eben auch die wichtige Arbeit von Ärzte ohne Grenzen unterstützt werden.
Vergangene Woche kam dann Frau Marion Jaros zu Besuch, um der Religionsgruppe der 1AB von Ärzte ohne Grenzen zu erzählen und die Spenden-Uurkunde zu übergeben. Mit großer Aufmerksamkeit verfolgten die SchülerInnen ihre Ausführungen und fanden besonders das MUAC-Band und die therapeutische Fertignahrung sehr interessant. 
Auch in den anderen Klassen blieb das Gefühl zurück, der „richtigen“ Organisation gespendet zu haben!
 

Aktion Sigmund Freud-Gymnasium im Schuljahr 2011/2012