Videoreportage Noteinsatz in Pakistan - Sechs Monate

20110210_pakistan_6_months_later.flv

Schwere Überflutungen haben im Sommer 2010 in Pakistan zu massiven Zerstörungen von Häusern und Infrastruktur geführt. Hunderttausende Menschen waren von den schweren Überschwemmungen betroffen, die auch viele Todesopfer forderten. Ärzte ohne Grenzen war von Beginn an dabei, den Menschen vor Ort Hilfe zu leisten. Dr. Ahmed Mokhtar beschreibt anschaulich die Aktivitäten von Ärzte ohne Grenzen - damals wie heute.

Das könnte Sie auch interessieren

Teilen

Vervielfältigen