Tanja Rau

Ärztin

Kurzprofil

Die Niederösterreicherin Tanja Rau absolvierte ihren Turnus am Landesklinikum Baden-Mödling und ist seit 2010 als Ärztin und Flugrettungsärztin tätig. Eine einmonatige Reise nach China erweckte ihr Interesse für die Akupunktur.

Neben ihrer Begeisterung für den Wintersport, die Tanja Rau als Schi- und Snowboard-Lehrerin auslebte, verbringt sie ihre Freizeit gerne mit Literatur und der Fotografie. Sie war mit Ärzte ohne Grenzen bereits im Sudan in einem Projekt zur Behandlung von Kala Azar und in Uganda in einem Tuberkulose-Projekt im Einsatz. An der Organisation schätzt sie am meisten die Unparteilichkeit und Professionalität – und das Engagement jedes einzelnen Mitarbeiters.

Warum hast Du Dich für einen Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen entschieden?

Ärzte ohne Grenzen ist eine hochprofessionelle Organisation, hinter der ich zu 100% stehen kann. Ich bin dankbar, ein Teil davon gewesen zu sein und hoffe, in Zukunft noch auf mehrere Einsätze gehen zu können.

Wenn Du an Dein schönstes Erlebnis auf Einsatz zurückdenkst, welches war das?

Das Gefühl, nachhaltig gearbeitet zu haben.

Blog von Tanja Rau über ihren Einsatz in Uganda:

Zum Einsatzblog

Einsätze:

  • Uganda, Juni 2013 - März 2014
  • Sudan, November 2011 - Mai 2012

Blog-Posts von Tanja Rau

Vervielfältigen