Unsere Hilfe auf den Philippinen

Unsere Aktivitäten im Überblick:

Im Jahr 2017 konzentrierte Ärzte ohne Grenzen die Hilfe auf den Philippinen darauf, den Zugang zu sexueller und reproduktiver Gesundheitsversorgung in den Armenvierteln von Manila zu verbessern. Zudem reagierten die Teams auf gewaltsame Unruhen im  Süden.

Die Hilfe auf den Philippinen im Einzelnen (Auszug):

  • Bereits im Jahr 2016 war Ärzte ohne Grenzen für die Hilfe auf den Philippinen eine Kooperation mit der lokalen Organisation Likhaan eingegangen, um in zwei dicht besiedelten und verarmten Bezirken von Manila, in Tondo und San Andres, sexuelle und reproduktive Beratung und Behandlung anzubieten. Im Jahr 2017 zogen Ärzte ohne Grenzen und Likhaan in eine größere Klinik in Tondo und hielten rund 1.380 Konsultationen monatlich in beiden Kliniken ab. Die Teams boten Gespräche zur Familienplanung an sowie die Versorgung von Überlebenden sexueller Gewalt. Hinzu kamen Reihenuntersuchungen und die Behandlungen von Gebärmutterhalskrebs. Gemeinsam mit Mitarbeitenden von Likhaan und der Städtischen Klinik Manila impften sie zudem 23.000 Mädchen gegen die Humane Papillomviren (HPV), die Gebärmutterhalskrebs auslösen.

  • Im Rahmen der Hilfe auf den Philippinen leistete Ärzte ohne Grenzen psychologische Nothilfe und betreute Wasser-, Sanitär- und Hygienemaßnahmen für Vertriebene, die durch den Konflikt zwischen den philippinischen Streitkräften und zwei Unterstützergruppen des Islamischen Staates, in der Stadt Marawi Zuflucht gesucht hatten. Insgesamt waren mehr als 370.000 Menschen aus Marawi und umliegenden Dörfern vertrieben worden. Ärzte ohne Grenzen versorgte 11.500 Menschen mit psychologischer Nothilfe und verteilte 1.500 Hygiene-Kits und 1.150 Wasserkanister. Als die Belagerung der Stadt Ende Oktober beendet wurde, blieben die Teams noch in der Region, um Vertriebene und Rückkehrer im Rahmen der Hilfe auf den Philippinen zu unterstützen.

Ärzte ohne Grenzen bot erstmals 1987 Hilfe auf den Philippinen an.

Quelle: International Activity Report 2017

 

Meldungen aus Philippinen

Seiten

Vervielfältigen