Unsere Hilfe in Westasien

Ärzte ohne Grenzen Hilfe in Armenien
Andrea Bussotti/MSF

Armenien

Im Jahr 2019 konzentrierte Ärzte ohne Grenzen die Hilfe in Armenien auf die Unterstützung der Gesundheitsbehörden bei der Behandlung von Patienten und Patientinnen, die an resistenter Tuberkulose erkrankt sind. Im Laufe des Jahres vollendetend die Teams die Übergabe aller Projekte an die nationalen Gesundheitsbehörden.
Mehr lesen
Ärzte ohne Grenzen Hilfe in Georgien
Daro Sulakauri

Georgien

Ärzte ohne Grenzen konzentrierte im Jahr 2019 die Hilfe in Georgien auf die Behandlung von Patient:innen mit multiresistenter Tuberkulose. Ende des Jahres wurden alle Projekte erfolgreich abgegeben.
Mehr lesen
BMRC - Baghdad medical rehabilitation center
Florian SERIEX/MSF

Irak

Ärzte ohne Grenzen setzte 2020 die medizinische Hilfe im Irak fort: Vertriebene und Geflüchtete litten unter den Folgen des jahrelangen Konflikts und der anhaltenden Unsicherheit.
Mehr lesen
NCD Non-Communicable Diseases in Jordan
MSF/Mohammed Sanabani

Jordanien

In Jordanien betreiben wir eine u.a. Klinik zur wiederherstellenden Chirurgie für kriegsverletzte Patient:innen aus den Nachbarländern.
Mehr lesen
Unsere Ärztin untersucht eine Bewohnerin im Stadtviertel
Mohamad Cheblak/MSF

Libanon

2020 half Ärzte ohne Grenzen unmittelbar bei der Erstversorgung der Patient:innen nach der großen Explosion in Beirut. Dem Bedarf entsprechend versorgten wir schließlich auch Verletzte, behandelten chronisch kranke Patient:innen und leisteten psychologische Hilfe.
Mehr lesen
Northwest Syria: Winterization activities
MSF

Syrien

Ärzte ohne Grenzen startete 2019 im Nordosten Syriens ein großes Nothilfeprogramm für Vertriebene und unterstützten weiterhin Krankenhäuser und Kliniken im Nordwesten des Landes.
Mehr lesen
Salwah - Syrian Refugee in Kilis
MSF/Anna Surinyach

Türkei

Wir unterstützen 2020 in der Türkei lokale Organisationen mit technischer und finanzieller Hilfe, um Geflüchteten beizustehen.
Mehr lesen
Marib: Health needs grow in what was considered the safe haven of Yemen
Nuha Haider/MSF

Jemen

Aufgrund des seit sechs Jahren anhaltenden Konflikts setzten wir auch 2020 unsere Hilfe im Jemen fort. Häufige Angriffe auf Gesundheitseinrichtungen verhinderten, dass die Zivilbevölkerung medizinische Hilfe in Anspruch nehmen konnte.
Mehr lesen